REELGLOVE Patent No. DE 10 2011 056 719 A1

Vergleiche Montage

REELGLOVE® SPINNING >>

REELGLOVE® BAITCAST

Führen sie den Schlitz Nr. 1 über beide Kurbelarme bis zum Kurbelansatz. Umfahren sie mit dem REELGLOVE® BAITCAST den unten liegenden Rutengriff, indem sie die Lasche Nr. 2 auf der gegenüberliegenden Seite nach oben ziehen und dehnen.

Montageanleitung

Achten sie bei der Montage darauf, dass die Ziffer 1 der aufgedruckten Montageanleitung aufrecht steht. So umrunden sie immer zuerst den Rutengriff, bevor sie den Rollenkörper umhüllen. Auf diese Weise passt sich der REELGLOVE® optimal der Rollenform an und kann nicht verrutschen.

Tipp: Bei mittelhart eingestellter Kampfbremse lässt sich die Kurbel leicht in eine ideale, senkrechte Position bringen und dreht nicht unbeabsichtigt weiter.

This site is designed by SEEGAS®. Copyright © Nov. 2019 - All rights reserved.

youtube_logo_21_lo